Bayern will mehr Wohnungen selber bauen

Die Bayerische Staatsregierung will verstärkt direkt in den Wohnungsbau investieren. Das Kabinett beschloss, das 2015 für München beschlossene Wohnungsbauprogramm auszudehnen.Bis 2020 sollen in Nürnberg über das staatseigene Siedlungswerk Nürnberg etwa 1.000 Wohnungen für den sozialen und freien Wohnungsmarkt entstehen. Vor zwei Jahren hatte das Land bereits in...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite