Gößter M7-Fonds ist platziert

M7 Real Estate meldet die Vollplatzierung seines bislang größten Fonds, des European Real Estate Investment Partners (Ereip) IV. Der Fonds sammelte 400 Mio. Euro Eigenkapital ein, die Kaufkraft des Fonds liegt bei insgesamt 800 Mio. Euro. Gut 500 Mio. Euro wurden bereits investiert. Der Fonds zielt auf Mehrmietergewerbeimmobilien mit Value-add-Potenzial in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Skandivien. Anfang kommenden Jahres soll er voll investiert sein.

Zurück zur Startseite