redos und UI legen zweiten Handelsfonds auf

Der Asset-Manager redos real estate und die Fondsgesellschaft Union Investment (UI) haben den Fonds Redos Einzelhandel Deutschland II aufgelegt. Die Partner peilen für den Spezial-AIF zunächst ein Investitionsvolumen von 600 Mio. Euro an. Startportfolio ist das aus zehn Fachmarktzentren bestehende Bordeaux-Paket, das redos unlängst gekauft hat. UI übernimmt als KVG die Verwaltung des Fonds. Er richtet sich wie der Redos Einzelhandel Deutschland an professionelle und semiprofessionelle Anleger.

Zurück zur Startseite