Exporo hat bisher 111 Mio. Euro Kapital vermittelt

Exporo-Immobilienchef Julian Oertzen über den Dächern von Hamburg. Im Hintergrund: die Elbphilharmonie.
Quelle: Exporo
Exporo, eine Crowdinvesting-Plattform für Immobilienprojekte, hat seit ihrer Gründung im Jahre 2014 insgesamt 86 Immobilienprojekte mitfinanziert und dabei 111 Mio. Euro Kapital vermittelt. 16 Mio. Euro seien bereits an die Anleger zurückgezahlt worden, heißt es. Mit diesen Zahlen sieht sich das Hamburger Unternehmen als führende deutsche Online-Plattform für...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite