Dortmund: Coresis kauft Kampstraße 49

Coresis Management und Universal-Investment haben die Immobilie Kampstraße 49 in Dortmund erworben. Das vom Jobcenter genutzte Haus soll in den Immobilienspezialfonds Deutsche Kommunalimmobilien eingebracht werden. Es wurde in diesem Jahr modernisiert und verfügt über rund 8.600 qm Bürofläche. Verkäufer des Objekts ist Bollmann Liegenschaften aus Bochum. Omega...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite