Konflikt zwischen Wohnen und Datacenter droht

Der Rechenzentrumsbetreiber Telehouse sieht seine Expansion in Frankfurt durch Wohnungsbaupläne in der Nachbarschaft gefährdet. Gegenüber des Telehouse-Areals an der Kleyerstraße (Gallusviertel) sollen nach dem Willen der Stadt mehr als 1.000 Wohnungen entstehen. Deshalb fürchtet das Unternehmen, dass der vorgesehene Ausbau seiner eigenen Kapazitäten nicht...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite