Neue Hochhauspläne in der Berliner Europacity

So schön sieht es in der Europacity nur in der Simulation aus. In der Realität drehen sich die Kräne.
Quelle: CA Immo
240 Mio. Euro will das österreichische Unternehmen CA Immo in zwei weitere Bürotürme in der Berliner Europacity nahe dem Hauptbahnhof stecken. Damit kommen zu den 256 Mio. Euro in vier bestehenden Bauvorhaben mit gut 60.000 qm BGF noch einmal 63.000 BGF.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite