Apleona stattet Mainzer Biolabore aus

Apleona Wolfferts Gebäudetechnik wird die Versorgungstechnik in das neue Biologie-Forschungszentrum der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz einbauen. Der Auftrag umfasst die Heizungs-, Kälte-, Raumluft- und Klimatechnik sowie die Sanitäranlagen in den beiden im Bau befindlichen Institutsbauten auf dem Campus. Apleona will die Gewerke im ersten, bereits weitgehend...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite