Deutsche Immobilienaktien: Boom ohne IPOs

Noch nie war der Börsenwert deutscher Immobilienaktien so hoch wie 2017.
fotolia.com, Urheber: SyB
Deutschland hat sich 2017 zum zweitgrößten Immobilienaktienmarkt Europas entwickelt. Das in den Aktiengesellschaften gemanagte Immobilienvermögen übersteigt mittlerweile das der offenen Immobilienfonds. Neue Unternehmen sind jedoch Mangelware.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite