blackprint fördert digitale Aufzugsfirma Simplifa

Die Investmentfirma blackprintpartners unterstützt die Firma Simplifa, die auf das digitale Management von Aufzugsanlagen spezialisiert ist. Das 2013 gegründete Unternehmen Simplifa wurde in die zweite Runde des Förderprogramms blackprint PropTech Booster aufgenommen. Die Berliner Firma erhält 50.000 Euro und die Gelegenheit, ihr Geschäftsmodell mit anderen Proptech-Firmen sowie etablierten Immobilienunternehmen wie Vonovia, Techem oder Goldbeck zu erproben. Ziel des blackprint PropTech Booster ist es, innovative, digitale und skalierbare Geschäftsmodelle mit Immobilienbezug zu fördern.

Zurück zur Startseite