ING macht Milliarden für deutsche Immobilienkredite locker

Der Frankfurter Firmensitz der ING in Deutschland.
Quelle: ING-DiBa Pressebild
Die holländische Bank ING hegt Wachstumspläne in der gewerblichen Immobilienfinanzierung in Deutschland. In den nächsten drei Jahren soll der Kreditbestand auf rund 6 Mrd. Euro verdoppelt werden.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite