Union Investment und Deutsche Asset One starten Wohnfonds

Union Investment und Deutsche Asset One starten den Spezial-AIF Wohnen Deutschland Spezial. Dessen Startvolumen beträgt 250 Mio. Euro Eigenkapital, als Zielvolumen sind 750 Mio. Euro Eigenkapital vorgesehen. Erstes Investment ist ein bundesweites Portfolio mit etwa 2.200 Wohnungen im Wert von rund 200 Mio. Euro. Das Investitionsprofil des Fonds umfasst Bestands- und Neubauwohnungen im gesamten Bundesgebiet mit Schwerpunkt auf A- und B-Städten sowie ausgewählten C-Städten im Umkreis wachsender Großstädte, teilen beide Unternehmen mit. Im Rahmen eines Beratungsmandats übernimmt Deutsche Asset One den Einkauf, das Transaktionsmanagement und das Asset-Management für den Fonds.

Zurück zur Startseite