Kanam Grundinvest schüttet nochmals aus

Der in Abwicklung befindliche offene Fonds Kanam grundinvest zahlt den Anlegern vor Jahresende (und damit vor Inkrafttreten der Investmentsteuerreform) nochmals einen Teil seiner Liquiditätsreserve aus. Die Barmittel des Fonds, die bis dato gut 1 Mrd. Euro betragen hatten, werden sich dadurch um rund 206 Mio. Euro vermindern. Insgesamt hat die Depotbank M.M. Warburg im laufenden Jahr so rund 421 Mio. Euro an die Grundinvest-Anleger ausgezahlt.

Zurück zur Startseite