Adler Real Estate trennt sich von CEO Krienen

Bereits am späten Nachmittag des 22. Dezembers hatte Adler Real Estate eine Neubesetzung des Vorstands verkündet. Den amtierenden CEO Arndt Krienen habe man bis auf Weiteres beurlaubt, hieß es damals ohne weitere Begründung. Am 27. Dezember folgte eine kurze Mitteilung, wonach dessen Berufung als Vorstand mit sofortiger Wirkung widerrufen worden sei. Krienen,...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite