Signa tut sich mit Intersport zusammen

Das Immobilien- und Handelsunternehmen Signa arbeitet ab sofort mit dem Sportfachhändler Intersport zusammen. Die Kooperation beginnt damit, dass die Signa-Tochtergesellschaft Karstadt Sports (28 Filialen in Deutschland) ihr Rechnungswesen für die Beschaffung (Zentralregulierung) über Intersport (1.500 Geschäfte in Deutschland) laufen lässt. Künftig sei aber eine...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite