Digitalisierung für drei Viertel der Unternehmen Neuland

Nach eigener Einschätzung stehen knapp drei Viertel der institutionellen Anleger und Immobilienunternehmen noch am Anfang der digitalen Transformation. Das ist das Ergebnis einer im Januar 2018 abgeschlossenen Umfrage des FondsForums in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Deloitte. Nur 20% der befragten 100 Unternehmen sehen den Prozess der digitalen Umstellung bereits als weit fortgeschritten oder beendet an. Dennoch sind 90% davon überzeugt, dass die Digitalisierung wichtig oder sehr wichtig ist. Der Nachholbedarf bleibt also enorm. Die detaillierten Studienergebnisse wird Deloitte am 23. Januar auf der Digitalkonferenz des FondsForums in Frankfurt vorstellen.

Zurück zur Startseite