Apleona betreut 15 Standorte von Jenoptik

Apleona HSG Facility Management hat mit Jenoptik einen Vertrag über das Facility-Management an 15 deutschen Standorten des Optikkonzerns mit insgesamt rund 220.000 qm BGF geschlossen. Vom 1. April 2018 an wird Apleona für vier Jahre zahlreiche gebäudebezogene Aufgaben an mehreren Produktionsstandorten sowie in der Konzernzentrale in Jena übernehmen.

Der Abschluss umfasst unter anderem Reinigung, Sicherheits- und Empfangsdienste, Archivmanagement und Gebäudetechnik sowie den technischen Betrieb von Laboren und Reinräumen, wozu auch die Versorgung mit hochgradig gereinigter Luft und Wasser gehört. Dazu kommen Leistungen des Property Managements wie das Mietvertragsmanagement für Jenoptik-Gesellschaften und die kaufmännische Betreuung der Eigentumsimmobilien.

Zurück zur Startseite