Megadeal mit 1.700 Mikrowohnungen und Gewerbe

Das jetzt veräußerte Großprojekt der CG-Gruppe am Kaiserlei. Der Vertical-Village-Turm ragt im Hintergund hervor.
Quelle: CG Gruppe AG, Urheber: Eike Becker
Kurz vor Weihnachten ist noch ein Megadeal auf dem deutschen Wohninvestmentmarkt abgeschlossen worden. Wie jetzt bekannt wurde, hat Corestate fünf Hochhaus-Projektentwicklungen in Großstädten mit insgesamt mehr als 1.700 Neubau-Mikroapartments gekauft. Der Wert der Objekte beträgt rund 670 Mio. Euro.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite