Deutsche Wohnen kauft in Dresden

500 zu bauende Wohnungen in der Innenstadt von Dresden hat sich die börsennotierte Deutsche Wohnen in die Bücher gelegt. Die maximal 150 Mio. Euro umfassende Quartiersentwicklung am Schützenplatz, Ecke Könneritzstraße ist mit 48.000 qm BGF geplant. Verkäufer sind Optima-Aegidius und Dr. Christoph Dross, die das 17.000 qm große Grundstück 2013 von LTB Leitungsbau,...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite