Nord/LB wird Deutsche Hypo nicht verkaufen

Die Deutsche Hypo wird nicht verkauft. Das bestätigte nun offiziell ein Sprecher der Konzernmutter Nord/LB: "Wir haben uns dazu entschieden, die Deutsche Hypo zu behalten." Langfristig seien stabile Erträge, die die Deutsche Hypo liefert, vorteilhafter als ein Verkauf des Immobilienfinanzierers, der sich kurzfristig auf die Kapitalquote der Nord/LB ausgewirkt hätte....

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite