Mipim Awards 2018: Das sind die 44 Nominierten

Die Finalisten der Mipim Awards 2018 sind gekürt. Die Jury entschied sich in ihrer Sitzung am Mittwoch vergangener Woche für je vier Nominierte in elf Kategorien. Unter den Finalisten sind drei deutsche Projekte: Das Tagungshaus Katholisch-Soziales Institut in Siegburg, gelegen in einer ehemaligen Benediktinerabtei, tritt in der Kategorie Hotels & Ferienanlagen an. Der pa1925 genannte Wohnkomplex mit Supermarkt in der Pasteurstraße 19-25 in Berlin kämpft in der Kategorie Wohnimmobilien und der Puhlmannhof, ebenfalls in Berlin, in der Kategorie Stadterneuerungsprojekte um einen Preis.

Die Nominierten für die Mipim Awards 2018

Kategorie Gesundheitsimmobilien:

- Dumfries & Galloway Royal Infirmary, Dumfries, Schottland
- Hospital AZ Zeno, Knokke-Heist, Belgien
- O | 2 Laboratory and Research Building, Amsterdam, Niederlande
- The Maersk Tower, Kopenhagen, Dänemark

Kategorie Hotels & Ferienanlagen:

- Katholisch-Soziales Institut Abtei Michaelsberg, Siegburg, Deutschland
- Citizen M La Défense, Paris Nanterre, Frankreich
- OFF Paris Seine, Paris, Frankreich
- Six Senses Zil Pasyon, Félicité, Seychellen

Kategorie Industrie- & Logistikimmobilien:

- "CREOS" Regional Centre and Workshops, Roost-Bissen, Luxemburg
- DEEJ, Shandong, China
- Panattoni Amazon BTS, Stettin, Polen
- The Chapelle International logistics centre, Paris, Frankreich

Kategorie Innovative Green Buildings:

- BGL BNP Paribas Banking Centre, Kirchberg, Luxemburg
- Marina One, Singapur
- ONGC Pandit Deendayal Upadhyaya Urja Bhawan, New Dehli, Indien
- Season, Paris, Frankreich

Kategorie Büro- und Geschäftsimmobilien:

- Bloomberg European HQ, London, Großbritannien
- Feltrinelli Porta Volta, Mailand, Italien
- Real 2, Lima, Peru
- Sunac Chongqing One Central Mansion Sales Office, Chongqing, China

Kategorie Revitalisierte Gebäude:

- Antwerp Port House, Antwerpen, Belgien
- Luzhniki Stadium, Moskau, Russland
- NOI Techpark, Bozen, Italien
- The Silo, Kopenhagen, Dänemark

Kategorie Wohnimmobilien:

- Îlot Sacré, Brüssel, Belgien
- J.Gran The Honor Shigomano Tadasu No Mori, Kyoto, Japan
- PA1925 | Wohnkomplex mit Supermarkt, Pasteurstraße 19-25, Berlin, Deutschland
- The Clouds, Paris, Frankreich

Kategorie Shoppingcenter:

- Fico Eataly World, Bologna, Italien
- Rive Gauche, Charleroi, Belgien
- Suzhou Center, Suzhou, China
- Tokyu Plaza Ginza, Tokyo, Japan

Kategorie Stadterneuerungsprojekte:

- Kalijodo Park, Jakarta, Indonesien
- Porta Nuova, Mailand, Italien
- Puhlmannhof, Berlin, Deutschland
- Zaryadye Park, Moskau, Russland

Kategorie Zukünftige Projekte:

- Commercial Bank Headquarters of Taichung, Taichung, Taiwan
- National Museum of Qatar, Doha, Katar
- National Museum of World Writing, Incheon, Südkorea
- Skellefteå Cultural Centre, Skellefteå, Schweden

Kategorie Zukünftige Megaprojekte:

- Abu Dhabi International Airport Midfield Terminal Complex, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
- Hengqin MCC Headquarters Complex Zhuhai, Zhuhai, China
- Mui Dinh Ecopark, Mui Dinh, Vietnam
- Xiantao Big Data Valley, Chongqing, China

Zurück zur Startseite