Oberhausen: Grundstein für Super8-Hotel

Das Duisburger Unternehmen benchmark Real Estate Development hat heute den Grundstein für ein Super8-Hotel in Oberhausen gelegt. Die Herberge entsteht am Brammenring in der Neuen Mitte. Das Super8 gehört zur Kategorie der Economy-Lifestyle-Hotels und wendet sich sowohl an Touristen wie auch Geschäftsreisende. Es soll im zweiten Quartal 2019 fertiggestellt sein und dann über 156 Zimmer verfügen. Betreiber wird GS Star aus Augsburg. Das Objekt sucht einen Käufer. Colliers International Hotel aus Berlin ist mit der Suche beauftragt.

Zurück zur Startseite