Caverion verbessert sein Ergebnis

Die Caverion Group hat im Geschäftsjahr 2017 ihr Ebitda ohne Restrukturierungsaufwendungen von 15,6 Mio. Euro auf 18,3 Mio. Euro gesteigert. Der Auftragsbestand stieg von rund 1,41 Mrd. Euro auf 1,49 Mrd. Euro. Der Umsatz der Gruppe sank hingegen von 2,36 Mrd. Euro auf 2,28 Mrd. Euro.CEO Ari Lehrtoranta bezeichnet das Jahresergebnis trotz seiner Verbesserung als...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite