Heike Deutsch kümmert sich bei WvM in Vollzeit ums Personal

Der Kölner Bauträger WvM Immobilien + Projektentwicklung gibt der Personalarbeit einen neuen Stellenwert. Heike Deutsch, die sich bisher drei Tage die Woche als Freiberuflerin um Personalthemen kümmerte, wechselt nach gut fünfeinhalb Jahren ins Angestelltenverhältnis. Ihre Arbeitszeit erhöht sich auf fünf Tage die Woche.

"Ich freue mich, nun zu 100% zur WvM zu gehören", wird Deutsch in einer Presseaussendung zitiert. Sie fügt hinzu: "Mittlerweile arbeiten 114 Mitarbeiter für den Bauträger. Da reicht es nicht mehr aus, nur in Teilzeit vor Ort zu sein." Da sie jetzt mehr Zeit hat, will sie sich in Zukunft stärker um gezielte Weiterbildungen der Mitarbeiter kümmern und die Arbeitgebermarkenbildung vorantreiben. Vor ihrer Zeit als Freiberuflerin war sie Personaldirektorin bei Renault Trucks Deutschland. Davor wirkte sie als Head of Human Resources Operational bei einem Immobilienunternehmen: der Corpus Sireo Immobiliengruppe.

Zurück zur Startseite