Hansainvest freut sich über aktives Geschäftsjahr

Hansainvest Real Assets, der Investmentarm der Signal Iduna Gruppe, hat 2017 für 515 Mio. Euro Immobilien an- und für 30 Mio. Euro verkauft. Bei den Käufen entfielen die größten Summen auf Logistik und Wohnen in Deutschland, eine Appartmentanlage in den USA und je ein Bürohaus in Helskini und Warschau. Die Vermietungsquote im Portfolio verbesserte sich von 91% auf...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite