Consors kooperiert als erste Bank mit Crowdinvestor Exporo

Die Nürnberger Consors Bank bietet Kunden ab sofort die Option, sich im Schwarm an Immobilienprojekten zu beteiligen. Dazu geht Consors eine Partnerschaft mit der Crowdinvestingplattform Exporo ein. Es ist die bundesweit erste Kooperation dieser Art.

Über die Website von Consors, eine Tochter von BNP Paribas, bekommen die Kunden der Direktbank Zugang zu den Angeboten Exporos. Das Unternehmen bezeichnet sich als führende deutsche Onlineplattform für digitale Immobilieninvestitionen. Vergangenes Jahr sammelten die Hamburger fast 87 Mio. Euro von Anlegern ein. Die Zusammenarbeit mit Consors erweitert den Kreis potenzieller Privatinvestoren deutlich.

Zurück zur Startseite