Bonava Deutschland steigert Umsatz um 27%

Der schwedische Wohnimmobilienbauer Bonava hat hierzulande im vergangenen Jahr zugelegt. Verkauft wurden 2.412 Eigenheime und Wohnungen und damit 479 mehr als 2016. Von den veräußerten Einheiten gingen 1.506 an private Endkunden und 906 an institutionelle Investoren. Im Bau befanden sich zum Jahresende 3.584 Wohnungen und Eigenheime.Den Umsatz steigerte die...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite