Holzwickede: M7 Real Estate kauft Logistikobjekt

M7 Real Estate hat für den Fonds M7 European Real Estate Investment Partners IV eine rund 33.000 qm große Logistikimmobilie in Holzwickede gekauft. 27.700 qm des Objekts in der Natorperstraße 28 entfallen auf Lagerfläche, der Rest sind Büroräume. Die Immobilie wurde 1976 fertiggstellt und wird von Kik Textilien als Alleinmieter genutzt. Verkäufer ist ein britischer Industrieimmobilien-Konzern. M7 wurde von Simmons & Simmons juristisch beraten, die Verkäuferseite von Gleiss Lutz.

Zurück zur Startseite