Nach Vorjahresverlust: DIC Asset plant Sonderdividende

Das Ergebnis der Gewerbe-AG DIC Asset hat von Einmaleffekten stark profitiert. Diesen Gewinn will man nun an die Aktionäre in Form einer Sonderdividende weitergeben. Vorgeschlagen werden 20 Cent zusätzlich zu der regulären Dividende von 44 Cent für das Geschäftsjahr 2017. Im Immobilienmanagement lag das Ergebnis aus Mieteinnahmen und Verkäufen auf Vorjahresniveau...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite