Gregor Volk verstärkt Ratisbona-Geschäftsführung

Gregor Volk.
Quelle: Gregor Volk/ Ratisbona Handelsimmobilien

Ratisbona Handelsimmobilien, ein führender Spezialist für Lebensmittelmärkte und Fachmarktzentren, erweitert die Geschäftsführung erstmals um ein Mitglied von außerhalb des Familienkreises. Neben Unternehmensgründer Rudolf Schels und seinem Sohn Sebastian gehört künftig Gregor Volk (49) zur obersten Führungsriege. Vergangenes Jahr hatte der Diplom-Kaufmann und Cefa-Investmentanalyst (DVFA) mit Juniorchef Sebastian Schels die Tochtergesellschaft Ratisbona Asset Management gegründet. In seiner neuen Rolle als Geschäftsführer der Ratisbona-Gruppe verantwortet er gemeinsam mit den bisherigen Chefs sämtliche Geschäftsbereiche in Deutschland, Portugal und Spanien. Volk verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im institutionellen Immobiliengeschäft und war zuvor unter anderem bei Invesco, Fidelity, La Française, Universal-Investment und der Deutschen Bank aktiv.

Zurück zur Startseite