Bau boomt, Schwarzarbeit auch

Am Bau ist Schwarzarbeit ein offenbar nicht auszurottendes Grundübel. Das legen Zahlen des Bundesfinanzministeriums nahe. Demnach leitete die beim Zoll angesiedelte Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) voriges Jahr 14.548 Ermittlungsverfahren einschließlich Mindestlohnverstößen gegen Baufirmen ein. Das sind zwar kaum mehr Verfahren als 2016. Die auferlegten Bußgelder...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite