Finanzierer sind schlecht gelaunt

Die Stimmung unter den gewerblichen Immobilienfinanzieren trübt sich ein. Der Wettbewerbsdruck und die Unsicherheit, ob die Nachfrage nach Immobilien weiterhin hoch bleibt, drücken aufs Gemüt. Mit der Folge, dass die Geschäftsaussichten sinken. Im Deutschen Immobilienfinanzierungsindex (Difi) geht der Wert auf -25,6 zurück. Im Vorquartal zeigte er aufwärts. Der Difi dreht...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite