Allianz investierte 2017 so viel wie nie in Immoblien

Eine "Rekordmarke" habe das Jahr 2017 für die Allianz Real Estate gesetzt, teilt das Unternehmen mit. Mit 8,9 Mrd. Euro wurde so viel Geld in Immobilien und Immobilienfinanzierungen investiert wie noch nie, das eigene Portfolio wuchs auf 56 Mrd. Euro an.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite