Wohnungsbau ist Seehofer noch keine Erwähnung wert

Gespannt haben viele Interessengruppen des Landes auf die erste gemeinsame Pressekonferenz der neuen Koalitionspartner, vertreten durch Horst Seehofer (CSU), Angela Merkel (CDU) und Olaf Scholz (SPD), am heutigen Montag geschaut. Für die Immobilienbranche ist nicht sehr viel dabei herausgekommen.Horst Seehofer, der künftige Minister für Inneres, Heimat und...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite