Becken-Developergeschäft wächst kräftig

Stefan Spilker, Geschäftsführer der Becken Holding und dort Experte für das Projektentwicklungsgeschäft, rechnet bis Jahresende 2018 für seine Gruppe mit einem Projektentwicklungsvolumen von 2 Mrd. Euro. Ende 2017 hatte Becken Vorhaben für 1,5 Mrd. Euro in der Entwicklung, seitdem sei die Pipeline bereits auf 1,7 Mrd. Euro gewachsen, sagte Spilker am Rande der...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite