Mixer mischt Coworkingmarkt auf

Mixer Global ist ein israelischer Betreiber von Coworkingbüros und Business Lounges. Nun setzt das Unternehmen mit Hilfe einer 40-Mio.-USD-Kapitalspritze des Investmentbankers Howard Shore zur Expansion in den europäischen und den US-amerikanischen Markt an. Als erster europäischer Standort soll Berlin besetzt werden. Weitere Flächen werden in Hamburg, Frankfurt...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite