Wiesbaden schafft 290 geförderte Wohnungen

Der Magistrat der Stadt Wiesbaden hat ein Maßnahmenpaket für den sozialen Wohnungsbau geschnürt. Wenn die Wiesbadener Stadtverordneten zustimmen, könnten 153 Neubauwohnungen entstehen. Außerdem sollen 42 Wohnungen modernisiert und für 95 Wohnungen Belegungsrechte erworben werden. Die Wohneinheiten betreffen u.a. Projekte an den Standorten Weidenborn, Hainweg, Bierstadt und Biebrich, die die städtischen Gesellschaften GWW, GeWeGe und SEG umsetzen sowie Modernisierungsvorhaben der Nassauischen Heimstätte an der Breslauer Straße und der Teplitzstraße.

Zurück zur Startseite