degewo-Innovationspreis geht in die zweite Runde

Das Wohnungsunternehmen degewo hat zum zweiten Mal seinen Innovationspreis zum Thema Smart up the City ausgelobt, der dieses Jahr dem Motto folgt: From virtual 2 reality! Bewerbungen von Gründern und Start-ups sind ab sofort bis zum 6. Juli 2018 möglich. Gesucht werden unter anderem Lösungen aus den Themenbereichen bezahlbares Wohnen, Mehrwertdienste für Mieter, Energiewende im Bestand, Mieterpartizipation und Sharing-Dienste. Auch besonders überraschende Lösungen, die in keines dieser Gebiete fallen, können von der Jury berücksichtigt werden. An der Vorauswahl der 20 Teilnehmer für das Pitch-Event im September sind diesmal auch degewo-Mieter und -Mitarbeiter beteiligt. Sie ergänzen auch die Jury aus degewo-Managern und Immobilienprofis, die die fünf Finalisten für die Endrunde am 7. November in Berlin bestimmen. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 3.000 Euro und die Möglichkeit, ein exklusives Pilotprojekt mit degewo umzusetzen.

Bewerbungen sind über die eigens für den Wettbewerb eingerichtete Webseite möglich.

Zurück zur Startseite