Hagedorn will Gewerbebrache in Gütersloh revitalisieren

Hagedorn Revital hat an seinem Heimatstandort Gütersloh das 5,2 ha große Gelände des einstigen Unternehmens Brüggershemke + Reinkemeier, Berliner Straße 226, erworben. Verkäufer ist Stephan Thiemann von der Pluta Rechtsanwaltsgesellschaft in seiner Funktion als Insolvenzverwalter. Brüggershemke + Reinkemeier, einst ein Papierhändler und zuletzt Großhandelsunternehmen für Bürobedarf, Arbeitskleidung und verwandte Produkte, hatte Ende 2016 Insolvenz angemeldet und Mitte 2017 den Betrieb eingestellt.

Auf der Fläche befinden sich mehrere Lager- und Bürogebäude sowie eine Druckerei, die größtenteils ungenutzt sind. Diese Bauten sollen niedergelegt werden, um dort neue Gewerbeobjekte realisieren zu können. Für einige wenige Gebäudeabschnitte ist eine Folgenutzung im Gespräch. Hagedorn geht davon aus, dass die Abstimmung mit der Stadt Gütersloh über das weitere Vorgehen auf dem Gelände bis 2019 dauern wird. Erst danach sind konkrete Arbeiten auf dem Gelände denkbar.

Zurück zur Startseite