Aus Unibail-Rodamco wird Unibail-Rodamco-Westfield

Die Übernahme des Shoppingcenterunternehmens Westfield durch den börsennotierten französischen Immobilienkonzern Unibail-Rodamco ist abgeschlossen. Das Unternehmen heißt künftig Unibail-Rodamco-Westfield. Es betreibt und besitzt 102 Einkaufszentren in 13 Ländern und hat 3.700 Mitarbeiter. Der Wert des Immobilienportfolios, das zu 88% aus Einzelhandelsflächen besteht, liegt bei 62 Mrd. Euro. In Deutschland betreibt Unibail 26 Shoppingcenter; davon befinden sich neun im Eigentum.

Zurück zur Startseite