Novum baut niu Loco-Hotel in München

Novum Hospitality kommt mit seiner Marke niu nach München. Zusammen mit dem Münchner Unternehmer Markus Kauderer und der Kölner Bauwens Gruppe als Generalunternehmer entsteht das niu Loco mit 189 Zimmern am Frankfurter Ring 228. Im Erdgeschoss des Komplexes wird der heute schon am Standort vorhandene Auto-Fachmarkt ATU einziehen. Außerdem ist eine Tiefgarage geplant.

Kauderer ist über seine Verwaltungsgesellschaft und die Firma Gg. Werle Eigentümer des Grundstücks, auf dem früher einmal Seifen und andere Reinigungsmittel produziert wurden. Auf dem Areal entsteht außerdem das Vier-Sterne-Hotel Four-Side der Hamburger Centro Hotel Group.

Zurück zur Startseite