Savills Investment Management kauft Distributionszentrum

Savills Investment Management (Savills IM) hat für den von ihm gemanagten pan-europäischen Savills IM European Logistics Fund 2 (ELF 2) ein Distributionszentrum im niederländischen Tilburg erworben. Verkäufer der Immobilie ist ein regionaler Entwickler. Der Kaufpreis beläuft sich auf etwa 18,2 Mio. Euro Die Transaktion erfolgte als Share-Deal.

Das Logistikzentrum wurde Mitte Oktober 2017 fertiggestellt, entspricht den aktuell modernsten Kriterien und verfügt über eine Gesamtfläche von rund 22.030 qm. Bei der Immobilie handelt es sich um den neuen Verwaltungssitz von Capi Europe, einem niederländischen Einzelhandelsunternehmen. Der Komplex ist langfristig an Capi vermietet.

Nach den zuletzt getätigten Ankäufen der beiden Distributionszentren in Saragossa (Spanien) und Örebro (Schweden) sowie der Umschlaghalle in Neu-Ulm handelt es sich bei dem Objekt in den Niederlanden um das vierte Investment für den ELF 2 innerhalb der letzten sechs Monate. Auf der Käuferseite waren Simmons & Simmons, Ernst & Young sowie Royal HaskoningDHV beratend tätig.

Zurück zur Startseite