Bremen: Wohnungen auf Bundesbankareal

Bremen: Auf einem früheren Grundstück der Bundesbank unweit der Wallanlagen, plant der Hamburger Projektentwickler Evoreal ein Wohnensemble. Schenk + Waiblinger konnte sich im städtebaulichen Wettbewerb mit drei Bremer Architekten sowie je einem aus Hamburg und Braunschweig durchsetzen. Die Wettbewerbsjury würdigte den Ansatz von Schenk + Waiblinger, zwischen dem dreigeschossigen Ostertorviertel im Osten und westlichen Nachbarn, wie dem Gewoba-Hochhaus, zu vermitteln.

Zurück zur Startseite