BGP will verkaufen - nur was?

"Mit der neuen Eigentümerstruktur ist es sehr wahrscheinlich, dass wir auf Wachstumskurs gehen - und unsere Plattform hat ja auch das Potenzial dazu", sagt Till Schmiedeknecht, COO des Wohnungsbestandshalters BGP. Genauere Pläne? Schmiedeknecht winkt ab. BGP mit seinen hierzulande etwa 16.000 Wohnungen ging vor wenigen Monaten an einen von Morgan Stanley...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite