Das Stadttor wappnet sich für neue Mieter

Düsseldorf. Der neue nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will die Staatskanzlei in das "historisch würdige Landeshaus" (Laschet) verlegen. "Dort kann das Land auch internationale Gäste angemessen empfangen." Auf Betreiben des damaligen NRW-Ministerpräsidenten Wolfgang Clement war die Staatskanzlei seit 1999 im Düsseldorfer Stadttor im...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite