Geld vom Bürger

Kommunen können sich ab sofort online Schwarmgeld für die Stadtentwicklung bei ihren eigenen Bürgern besorgen. Die sind mit Beträgen ab 100 Euro dabei. Die Crowd soll das Loch zwischen Bankkredit und Eigenkapital schließen. "Gedacht ist zunächst an Wohnvorhaben", sagte Stefan Müller-Schleipen von Terragroup. Sie managt die Plattform zusammen mit Exporo. Das Pilotprojekt lief erfolgreich in Schwerin, wo 2018 ein weiteres Vorhaben folgt.

Zurück zur Startseite