Auge in Auge mit dem potenziellen Privatverkäufer

Ehrliche Aufklärung über Chancen und Risiken des Privatverkaufs wird mit dem einen oder anderen Verkaufsmandat belohnt.
Quelle: Fotolia.com, Urheber: kasto
Viele Makler wenden sich mit Vorträgen zum Privatverkauf an Eigentümer von Häusern und Wohnungen. Dadurch machen sie sich keineswegs selbst überflüssig, sondern gewinnen, wenn sie es richtig angehen, einen direkten Gesprächskanal zu potenziellen Auftraggebern.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite