Piepenbrock bloggt über FM

Unter www.piepenbrock.de/blog hat Piepenbrock als erstes Unternehmen der deutschen FM-Branche ein Unternehmensblog gestartet.

Unternehmensblogs sind bei Baufirmen, Projektentwicklern und Bestandshaltern von Wohnungen kein ganz neues Instrument der Öffentlichkeitsarbeit. Nun hat Piepenbrock als erster Anbieter aus der Sparte der Gebäudedienstleistungen ein eigenes Blog gestartet. Fachberichte, Reportagen und Hintergründe aus dem Facility-Management sind dort seit einigen Wochen zugänglich.

Die Macher zielen auf zwei Lesergruppen. "Unser Blog soll zeigen, wie Gebäudedienstleistungen ausgeführt werden und welche Prozesse im Hintergrund ablaufen, gleichzeitig aber auch ein Medium des fachlichen Austausches sein", sagt der geschäftsführende Gesellschafter Arnulf Piepenbrock. "Wir wollen nach außen tragen, mit welchen Leistungen wir Unternehmen jeden Tag unterstützen", fügt Olaf Piepenbrock, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter, hinzu. Die Unternehmensgruppe erhofft sich nicht zuletzt einen Mehrwert für das Recruiting von Mitarbeitern. Technisch ist die neue Internetpräsenz für die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert. Piepenbrock arbeitet für das Blog mit der Osnabrücker Werbeagentur medienweite und der Agentur ranketing aus Kerken zusammen.

Zurück zur Startseite