Banken brauchen Digitalstrategie

Die bisherigen Versuche der Immobilienbanken, dem hohen Wettbewerbsdruck auszuweichen bzw. Ertragseinbußen zu kompensieren, indem Kosten gesenkt und Nischenmärkte bedient werden, laufen über kurz oder lang ins Leere. Das glaubt zumindest der Unternehmensberater Roland Berger. Was im Grunde allen Instituten fehlt, sei eine ausgefeilte Digitalisierungsstrategie. "Noch...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite