NH feiert Fortschritt in Kohlheck

Wiesbaden. Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NH) hat das Richtfest für 80 Wohnungen Im Häherweg im Wiesbadener Stadtteil Kohlheck gefeiert. 36% der Wohnungen sind öffentlich gefördert. Geplant sind 24 Zweizimmer- und 28 Dreizimmerwohnungen sowie 20 Vierzimmer- und acht Fünfzimmerwohnungen. Die Gesamtwohnfläche von 6.500 m² verteilt sich auf...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite